Discher Medizintechnik, Haan - Design und Implementierung eines IMS für Qualitäts,- Risikomanagement und Gesundheitsschutz

Branche:

Mitarbeiter:

Funktion:

Umfeld:


Situation:



Aufgabe:



Ergebnis:


Dauer:

Medizinproduktehersteller

20

Consultant / Senior Projektmanager / Auditor

MedGV / MedProdG / ProdHaftG / ISO 9001 / ISO 13465 / Anhang II der Richtlinie 93/42 EWG ISO 14001 / ArbSchG / BPM

Die Änderung des MedGV wurden die Dischergeräte in MPG Risikoklasse IIa eingestuft. Um marktfähig zu bleiben, war ein QM-System nach ISO 9001 und ISO 13485 und eine Produktzulassung nach Anhang II der Richtlinie 93/42 EWG erforderlich.

Analyse und Optimierung aller erfolgsrelevanten Prozesse. Aufbau eines integrierten Management-System (IMS) für Qualitäts-/Risikomanagement und Gesundheitsschutz. Entwicklung einer BSC Balanced Scorecard zur Unternehmenssteuerung, Aufbau eines Risikomanagemetns für alle Medizinprodukte.

Das Unternehmen wurde in 04/97 erfolgreich zertifiziert und erhielt in 11/97 den Qualitätspreis NRW vom damaligen Wirtschaftsminister verliehen.

9 Monate