EFP - stets wissen, worauf es ankommt und welche Maßnahmen sich lohnen

Egal ob in der Krise oder in der VUCA-Welt: Um in diesem Umfeld zu überleben und gestärkt daraus hervorgehen, brauchen Unternehmen Entscheider und Führungsteams, die auch unter Zeitdruck gute Entscheidungen treffen, eindeutige Prioritäten kommunizieren und ein effizientes Maßnahmenmanagement betreiben.

Genau hierfür wurde EFP entwickelt. Diese praktische Bewertungs- und Priorisierungsmethode wurde mehrfach ausgezeichnet, weil die in kürzester Zeit ermittelten Werte zeigen, wie wichtig etwas ist und ob sich die geplante Maßnahme lohnen wird. Wie - das zeigt dieser kurze Video-Clip:

Fordern Sie noch heute das kostenlose Infopaket (Whitepaper + Quick-Check) an. Aus ihm erfahren Sie das Wichtigste zum Thema "Priorisieren" und wie stark sich EFP auf den Erfolg Ihres Unternehmens auswirken wird. Sie wollen sofort mehr über EFP erfahren?

Die folgenden Video-Clips zeigen, wie man mit EFP ...

... dynamisch priorisiert und umsetzt (EFP-Teil 2)

Die differenzierten Bewertungsergebnisse ermöglichen es, die Ressourcen stets dort zu fokussieren, wo der größe Nutzen erzielbar ist. 

Der zweite Video-Clip zeigt, wie EFP eindeutige  Prioritäten, eine dynamische Maßnahmensteuerung und performant umgesetzte Maßnahmen ermöglicht. 

-> mehr

... Agilität misst und systematisch steigert (EFP-Teil 3)

Durch Übertragung der Werte in das Performancemodell UP®, werden Agilität und Entwicklung erstmalig in Echtzeit mess- und steuerbar. 

Hier sehen Sie, wie das Führungsteam, die Agilität der Organisation messen, überwachen und systematisch steigern kann.

-> mehr