Konsens statt Silodenken und Verzettelung

"Elf erstklassige Fussballspieler garantieren noch lange keinen Sieg"

Um Einigkeit über die Ziele und Prioritäten zu erlangen, lenken wir das Augenmerk der Workshopteilnehmer auf die strategischen Erfolgsfaktoren, die es zu erreichen gilt, wenn das Unternehmen wettbewerbsfähig und erfolgreich bleiben soll.

Im nächsten Schritt wird der zentrale Ressourcenengpass identifiziert, der Projekte und Unternehmensentwicklung ausbremst. Anschließend werden alle Maßnahmen und Projekte mit EFP bewertet, um festzustellen, wie stark sich diese auf die Erreichung der Schlüsselergebnisse auswirken und ob sie sich lohnen.

Die ermittelten Ergebnisse ermöglichen es den Teilnehmer einen Konsens über die Wichtigkeit aller laufenden Maßnahmen zu bilden. So können Sie Ressourcen bündeln und glasklare Prioritäten setzen. In der Folge wird das Unternehmen deutlich agiler und wettbewerbsfähiger, weil

  • Aktionismus, Verzettelung vermieden,
  • die Ressourcen noch besser genutzt,
  • das Wesentliche stets Vorfahrt hat und
  • die Entscheidungen deutlich reibungsloser umgesetzt werden.

    Leistungsbeschreibung

Seminartyp:  InHouse

Zielgruppe:   gesamtes Top-Management

Teilnehmer:   max. 10 Teilnehmer

Inhalte:           - Kartenabfrage 1 Worauf kommt es wirklich an?

                         - Telefoninterviews zur Identifikation der strateg. Erfolgsfaktoren
                         -  Workshop zur
                             - Identifizierung des größten Engpasses
                             - Bewertung des Handlungsbedarfs mit EFP
                             - Definition der Schlüsselergebnisse (Jahresziele)
                             - Bewertung der strategischen Projekte mit EFP
                             - Erstellung einer priorisierten Projektliste

Preise              300,- EURO /h