Krisen erfolgreich bewältigen

Unternehmen, die sich nicht schnell genug anpassen und weiterentwickeln, werden an Bedeutung verlieren oder ganz vom Markt verschwinden – je nachdem wie lange die Krise andauert und wie lange ihre Ressourcen reichen.

Damit ihnen das nicht passiert, setzen immer mehr Entscheider auf EFP - eine objektive und äußerst praktische Bewertungs- und Priorisierungsmethode. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, weil sie auch unter Unsicherheit und unter Zeitdruck schnelle sichere Entscheidungen und eindeutige Prioritäten ermöglicht.

Die in kürzester Zeit ermittelten Werte zeigen nicht nur an, wie wichtig etwas ist, sondern auch ob sich die geplante Maßnahme lohnen wird. Diese differenzierten und nachvollziehbar ermittelten Werte

erleichtern die Konsensbildung in Führungsteams
ermöglichen schnelle und ressourcenschonende Entscheidungen
sorgen für unmissverständliche Prioritäten und
beschleunigen die Umsetzung wichtiger Maßnahmen

Durch die Vermeidung von Fehlentscheidungen, Ressourcenkonflikten und Verzögerungen wird das Unternehmen schnell anpassungs- und wettbewerbsfähiger. Der system(at)ische Einsatz von EFP im Krisenmanagement stellt sicher, dass Ihr Unternehmen nicht nur überlebt, sondern gestärkt aus der Krise hervorgeht.

-> mehr über EFP
-> mehr über EFP-basierte Lösungen

 

Krisen-Management


Diese EFP-basierte Lösung sorgt unternehmensweit für gute Entscheidungen und ihre effiziente Umsetzung – Voraussetzungen für das Überleben und späteren Erfolg.


-> mehr

Ressourcen-Management


Diese EFP-basierte Lösung stellt sicher, dass den Budgetkürzungen nur Projekte mit einem schlechten Aufwand/Nutzen-Verhältnis oder geringem Nutzen zum Opfer fallen.


-> mehr

Ideen-Management


Diese EFP-basierte Lösung werden Mitarbeiter zu kreativen Mitdenkern, die sich aktiv fürs Unternehmen einsetzen – Rückenwind für das Krisenmanagement.


-> mehr

Impulse für Leader


  • Das Allmende-Problem
    Wegen ihm werden zahlreiche Unternehmen diese Krise nicht überleben. Unser Impulsbrief zeigt, wie Führungsteams es lösen und gestärkt aus der Krise hervorgehen können.....